Jeder Mensch ist kreativ begabt

Nicht jeder Mensch allerdings schafft es, seine Fantasie unversehrt an den Reglements des staatlichen Schulsystems vorbeizuschleusen und seine schöpferische Audrucks-
fähigkeit gegen die Gemeinheiten des Alltags zu behaupten. Letztlich hemmt uns eine uneingestandene, aber über die Jahre tief verinnerlichte Angst vor negativen Urteilen darin, uns ungezwungen zu artikulieren.

Bevor wir uns überhaupt richtig im Schreiben versuchen, flüchten wir uns also in alle möglichen Ausreden:
»Meine Sehnenscheide ist entzündet... «. – »Nach dem Examen...« – »Wenn die Kinder groß sind...«

Rein in den Wortfluss

Ihr könnt eure Kreativität zwar eifrig blockieren, aber kaputt kriegt ihr sie im Leben nicht! Bei fachgerechter Behandlung lässt sich die Gute jederzeit an die frische Luft befördern und sogar zielstrebig kanalisieren. Beim explorativen Schreiblabor von Leowee Polyester ist darum Schluss mit Ausflüchten – wir stürzen euch mitsamt euren Ideen in den Wortfluss! Ihr werdet uns noch dafür verfl***, dass eure Schaffenswut euch Tag und Nacht quält...

Schreibt euch Mut an

Unser Schreiblabor richtet sich an alle, die Lust haben, mit ihrer Wahrnehmung und Fantasie zu experimentieren und sich mit buntgescheckten Methoden, aber ohne Leistungs- und Konkurrenzdruck auf das Abenteuer des kreativen Schreibens einzulassen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr seit der Schulzeit nicht mehr am Stift gekaut habt, mit dem Aufschieben von Studienarbeiten eure Profs ärgert oder ob ihr auf dem sachlich-analytischen Sektor vielleicht schon Schreibprofis seid. Bei uns könnt ihr den Prozess des literarischen Schreibens spielerisch erproben – von der ersten vagen Inspiration bis zum gelungenen Text.

Schliff für Schreibprofis

Autoren, die bereits eifrig am Werk sind, können in speziellen Kursen vom Feedback anderer Teilnehmer profitieren und erhalten professionelle Anregungen für ihr Schreibprojekt. Individualisten werden in Einzelkursen oder mit einem maßgeschneiderten Lektorat betreut.

h.e.l.d.e.n.z.e.u.g.e.n. ist multimedial

Da wir beim Schreiben auf das pralle Leben zugreifen, tun wir das nicht nur mit allen Sinnen und Unsinnen. Wie sich das für ein _himbeergeist-Projekt gehört, schreiben wir auch mit allen Medien:

Hörspiel-Workshops sollen ebenso zum Programm gehören wie Kurse, in denen ihr eure Texte mit Schauspielern in 3D und Farbe erproben oder mit Acrylpinseln illustrieren könnt. Wenn ihr alle fleißig dabei seid, holen wir für euch auch bald Kameraleute ins Team. Dann dreht ihr ab – zB Poetry-Clips.

Kinder sind Helden

Darum richten wir für die Kids ein spezielles Leselabor ein, in dem sie sich an der Seite gestandener Buchhelden als solche erleben dürfen. Auch die hartnäckigsten Lesemuffel werden der spielerischen Erprobung ausgewählter Kinderliteratur Spannung abgewinnen und Playstation & Co. für einige Stunden vergessen. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Eltern und Lehrer, die in Sachen Kinder- und Jugendliteratur Orientierung brauchen.